Der nächste Politiklehrgang beginnt im 2020. Der Lehrgang wird von der Regierung des Fürstentums Liechtenstein unterstützt.

 

Inhalte:

 

Modul 1: Das politische System des Fürstentums Liechtenstein 

(30./31. Oktober 2020/Haus Gutenberg, Balzers)

  • Das politische System Liechtensteins
  • Liechtenstein und seine Aussenpolitik
  • Aufgaben und Organisation von Gemeinden, Landtag, Regierung und Gerichte
  • Zugang zu Informationen bei Regierung und Landtag
  • Das Fürstenhaus*

Referenten:

Christian Frommelt, Leiter Liechtenstein-Institut

Wilfried Marxer, Forschungsbeauftragter Liechtenstein-Institut

 

Modul 2: Gender und Diversity
(13. November 2020/
kommod, Ruggell)

  • Gendergerechte Sprache
  • Diversity
  • Soziale Ungleichheiten im Geschlechterverhältnis mit Schwerpunkt Arbeitsmarkt und Care Ökonomie

Referentin:

Gabriella Schmid, FHS St. Gallen

 

Modul 2: Landeshaushalt/Corporate Governance 
(14. November 2020/kommod, Ruggell)

  • Budget und Finanzplanung
  • Finanzhaushaltsrecht von Land und Gemeinden
  • Finanzausgleich
  • Aufgabenteilung zwischen Land und Gemeinden
  • Corporate Governance

Referenten:
Thomas Lorenz, Leiter Stiftung Zukunft.li
Andreas Gritsch, Leiter Stabsstelle Finanzen

Thomas Zwiefelhofer, Alt-Regierungschef-Stv. / Minister für Inneres, Justiz und Wirtschaft a.D.

 

Modul 3: Steuern 
(27. November 2020/Gemeindeverwaltung, Triesenberg)

  • Steuersystem, Steuerarten,
  • Steuereinnahmen und gesetzliche Grundlagen
  • Internationale Entwicklungen

Referent:

Bernhard Büchel, Leiter Steuerverwaltung

 

Modul 3: Finanzplatz, Finanzmarktaufsicht
(28. November 2020/Gemeindeverwaltung, Triesenberg)

  • Finanzplatz Liechtenstein: Chancen und Herausforderungen
  • Internationale Standards
  • Finanzplatzstrategie der Regierung
  • Finanzmarktaufsicht

Referenten:

Mario Gassner, Leiter Finanzmarktaufsicht Liechtenstein 

Patrick Brunhart, Ministerium für Präsidiales und Finanzen

  

Modul 4: Volkswirtschaft/Industrie/Bildung 
(8. Januar 2021/Technopark, Vaduz)

  • Bedeutung des Industriesektors für Liechtenstein
  • Bildungssystem

Referentin/Referent:

Brigitte Haas, Geschäftsführerin Liecht. Industrie- und Handelskammer

Arnold Kind, Leiter Schulamt

 

Modul 4: Volkswirtschaft 
(9. Januar 2021/Technopark, Vaduz

 

  • Ökonomische Analyse am Beispiel Liechtensteins: Entwicklung und Spezifika der liechtensteinischen Volkswirtschaft

Referenten:

Andreas Brunhart, Forschungsbeauftragter Liechtenstein-Institut

Martin Geiger, Forschungsbeauftragter Liechtenstein-Institut

 

Modul 5: Umwelt 

(22. Januar 2021, kommod, Ruggell)

  • Umweltschutz
  • Landwirtschaft
  • Wald und Landschaft

Referent:

Stefan Hassler, Leiter Amt für Umwelt 

 

Modul 5: Raumplanung 
(23. Januar 2021, kommod, Ruggell)

  • Bau, Aufgaben Land und Gemeinden
  • Raum- und Verkehrsplanung
  • Raumentwicklung, Bodenmarkt, Verkehr
  • Entwicklungskonzept Unterland und Schaan
  • Herausforderungen der nächsten 30 Jahre

Referent:

Stephan Banzer, Abteilungsleiter Raumentwicklung und Baubewilligungen,  Amt für Bau und Infrastruktur

Maria Kaiser, Vorsteherin Ruggell

  

Modul 6: Sozialversicherungen  
(5. Februar 2021/Technopark, Vaduz)

  • Pensionskasse

Referent:

Bruno Matt, Leiter LLB Vorsorgestiftung für Liechtenstein

 

6: Sozialversicherungen  
(6. Februar 2021/Technopark, Vaduz)

  • AHV-IV-FAK
  • Krankenkasse
  • Unfallversicherung
  • Arbeitslosenversicherung

Referent:

Walter Kaufmann, Leiter AHV-IV-FAK

Thomas Hasler, Leiter Liechtensteiner Krankenkassenverband

 

Medientraining 
(3./18. November 2020/10. Dezember 2020/Haus Gutenberg, Balzers)

  • Theorie
  • Auftritt vor der Kamera
  • Interview und Podiumsdiskussion

Medientrainerin: 

Nationalrätin Esther Friedli (www.polestica.ch)

 

Einzeltermine (3. und 15. Dezember 2020/17.00 - 19.00 h)

 

*Besuch bei S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein auf Schloss Vaduz

Besuch einer Landtagssitzung 

Besuch des Regierungsgebäudes, Referent Horst Schädler